BuiltWithNOF

VSF Volkssportfreunde 1977 Altheim e.V.

Mitgliederversammlung 2017

Kurzbericht von der Mitgliederversammlung am 21. April 2017

Die Versammlung wurde am Freitag, den 21. April 2017 um 20 Uhr im Gasthaus zum Löwen in Altheim abgehalten. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Werner Lehr, gab es die Möglichkeit, die Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung aus dem vorangegangenen Jahr einzusehen.

Es folgte ein anschaulicher Rückblick über die Aktivitäten und Veranstaltungen im abgelaufenen Vereinsjahr. Lobend erwähnt wurden an dieser Stelle die Initiatoren der Radtour am Himmelfahrtstag, Helmut Wießmann, und der Zweitageswanderung im September, Martina und Stephan Meyer.

Sportwart Hans-Jürgen Boßler strich besonders heraus, dass von den anwesenden Mitgliedern bei den verschiedensten Läufen Martina und Stephan Meyer mit beachtlichen Ergebnissen für den Verein an den Start gegangen waren und diesen anderen Ortes repräsentieren. Auch Thilo Lauer trumpft mit sehr guten Ergebnissen auf. Bei der Vereinsmeisterschaft löste Felix Willmann Rafael Boßler ab.

Im Anschluss stand der Bericht durch Kassenwart Reiner Diehl auf der Tagesordnung. Der Prüfbericht der Kassenprüfung von den Prüfern, Luisa Lauer und Simon Funck, konnte die Ordnungsmäßigkeit der Kasse feststellen. Dem gestellten Antrag der Kassenprüfer auf Entlastung des Vorstandes haben die Versammelten dann einstimmig stattgegeben.

Der alljährliche Vereinsausflug geht in diesem Jahr mit dem Bus am 20. und 21. Mai über zwei Tage, aufgrund des 40jährigen Vereinsjubiläums, nach Bamberg. Neben einer Stadtführung mit anschließender Schifffahrt wird im OT Schwabtal im Hotel Löwen übernachtet. Am zweiten Tag lädt der Bus die Teilnehmer unterhalb der Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen ab zum Erwandern und Besichtigen der Basilika. Nach dem geplanten Mittagessen in der Brauereigaststätte Hennemann in Stublang wird ca. um 15 Uhr dann die Rückfahrt angetreten. Nach dieser gelungenen Organisation durch Werner und Hannelore Lehr bleibt nur noch auf gutes Wetter zu hoffen.

Übungsleiterin Rosemarie Breitwieser gibt bekannt, dass auch in diesem Jahr wieder ein Kurs “Outdoorfitness - Fit im Frühling – eine echte Alternative zu Hallentraining “ angeboten wird, zu dem die Vereinsmitglieder herzlich eingeladen sind.

Die Veranstaltung wurde geschlossen und die Teilnehmer gingen zum gemütlichen Teil des Abends über.

Dieser Kurzbericht ersetzt nicht den satzungsgemäß angefertigten Bericht des Schriftführers. Alle Angaben ohne Gewähr.