BuiltWithNOF

VSF Volkssportfreunde 1977 Altheim e.V.

Volks- und Straßenlauf 2013

Bericht vom 32. Spitz-Älthemer Volks- und Straßenlauf am 29. und 30. Juni 2013

Bürgermeister Walter Blank eröffnete bei idealem Laufwetter am Samstagabend traditionell den Volkslauf in Altheim.

Halbmarathon

247 Frauen und Männer wurden um 18 Uhr auf die 21,1 Kilometer lange Halbmarathonstrecke geschickt. Erster Mann im Ziel zum fünften Mal in Folge war der uns gut bekannte Timo Grub vom TV Hergershausen in 1:13:05 Stunden. Nils Haase vom VfL Münster (1:21:05) belegte Platz zwei und Christian Offermann von der BSG Merck (1:21:32) den dritten Platz.

Gabi Hoffmeister vom TV Hergershausen/Läuferherz kam in der Zeit von 1:27:30 als Erste ins Ziel, Zweite war Katja Friedländer-Tiller vom Main Ausdauer Shop Niedernberg (1:32:00) und Dritte Petra Hartmann ebenfalls vom TV Hergershausen/Läuferherz (1:32:44).

Auch die Mannschaftswertung gewannen die Frauen vom TV Hergershausen/Läuferherz souverän vor denen des TV Babenhausen. Und die Männer des TV Hergershausen gewannen ihre.

Der älteste Läufer im Halbmarathon war Axel Bücheler vom Blumenhaus Hanig in der Altersklasse M70 (2:18:00), und besonders bemerkenswert Karin Risch von der LG BEC in der Altersklasse W65 in unglaublichen 1:39:29.

10km-Lauf

Zu den Sonntagsläufern zählten 232, die sich um 9 Uhr den Anforderungen des 10km-Laufs stellten. Als Schnellster wurde Björn Kuttich vom Offenbacher LC nach 34:15 Minuten im Ziel begrüßt. Als Zweitschnellster freute sich Florian Totzauer vom LV Pliezhausen (34:34) und Rang drei erlief sich Torben Hoffmeister vom SV Bayreuth (36:10). Schnellste Frau war Claudia Hille vom SSC Hanau-Rodenbach in 40:06. Mit nur zweiundvierzig Sekunden Unterschied reichte es für Julia Roth vom TV Schweinheim (40:48) für den zweiten Platz. Auf Rang drei kam Nicole Lönneker vom teamnaunheim.de (41:32).

In der Mannschaftswertung der Frauen siegten die Damen vom TV Dieburg, in der der Männer die Herren vom TV Hergershausen/Läuferherz.

Als älteste Teilnehmer stellten sich diesem Lauf in der Altersklasse W75 Maria Zang vom TV Goldbach (1:12:58) und in der Altersklasse M75 Otto Schultes vom BSV Hanau (1:11:41).

5km-Lauf

Beim Jedermann-Lauf um 10:10 Uhr über die Distanz von 5 Kilometern standen 73 Frauen und Männer am Start. Sieger bei dem Männern wurde Joshua Steinmetz  vom VfL Münster in 18:20 Minuten, gefolgt von Florian Zang vom TV Großostheim (18:33) und Tristan Lück vom VfL Münster (20:24). Schnellste Frau war Cathrin Wälzlein von der TuS-Griesheim in 21:07 vor Carina Volkmuth aus Großostheim-Ringheim (21:38) und Manuela Aulbach vom TV Goldbach (22:59).

1km-Schülerlauf

29 Kinder und Jugendliche traten zum 1km-Lauf an. Die höchste Stufe auf dem Siegertreppchen erreichten dabei in der jeweiligen Altersklasse Lena Gränitz (ikra GmbH), Emily Kunkelmann (TSG Bad König/LG Odenwald), Lea Krämer (TV Münster), Robert Hecker (TV Babenhausen), Niklas Albrecht (Kickers Hergershausen), Valentin Merz (SV Darmstadt 98) und Patrick Harnack (SG Weiterstadt). Gesamtsiegerin wurde Emily Kunkelmann.

Gruppenwertung

In der Gruppenwertung waren die sechs stärksten vorangemeldeten Vereine die ikra GmbH (24), der BSV Hanau Vacuumschmelze (12), der VfL Münster (11), die BSG Merck (10) und den Platz fünf teilen sich der BSV Hanau Stadtwerke (9) mit dem TV Babenhausen (9) mit jeweils gleicher Anzahl.

Danke

... möchten wir den Dutzenden von Helfern sagen, ohne die dieses Event nicht hätte stattfinden können, dem Anbieter lauftreff.de (Michael Dorsch), der für uns Anmeldung, Zielerfassung, Ergebnislisten und Urkunden übernahm und natürlich den Teilnehmern, die wir gerne im kommenden Jahr wieder hoffen begrüßen zu dürfen. Alle oben genannten Zahlen sind übrigens “Finisher”! Insgesamt hatten wir 602 Läuferinnen und Läufer am Start. Empfehlen möchten wir wieder den Bericht von Timo Grub im laufreport.de, der unsere Veranstaltung wie immer aus Athletensicht beschreibt.

Bitte schreibt uns einen Eintrag ins Gästebuch, wenn’s euch gefallen hat oder wendet euch an info@volkssportfreunde.de mit Anregungen, was wir besser machen können.

Ergebnisse

Alle Ergebnisse des Halbmarathons am Samstag sowie der 10km-, 5km- und 1km-Läufe am Sonntag gibt’s hier im Detail.